Skip to content

Basavanna – Biographie und Vachana Sahitya

Vachana Sahitya ist eine Sammlung von 2.500 Aphorismen, wörtlich bedeutet Vachana ‚das Gesprochene‘.

Das Werk geht auf Basavanna, auch Basava, Vishvaguru Basavanna, Basaveshvara, Bhaktibhandari genannt, zurück, den Begründer der Shiva als ‚Linga‘ verehrenden Lingayat Gemeinschaft.

Vachana Sahitya lässt Basavannas Schüler, die Sharanas, ihre Erfahrungen auf dem Weg zur Erkenntnis beschreiben.

Biographie Basavanna

Nachfolgend eine kleine Auswahl an Vachanas von Basavanna selbst und 102 Sharanas in alphabetischer Reihenfolge.

Von den Sharanas finden Sie ihre Namen und den Namen mit dem sie Linga anrufen. Soweit in der Vorlage vorhanden auch den Beruf, ein Bild und etwas Zusatzinformation.

Vachana Sahitya von Basavanna

Hier die Namen und Beziehungen der Sharanas  die ich ausgewählt habe im Überblick.

Zum Anschauen Geburtsort und Verehrungsstätte Basavannas